[ Geplante Operationen ]

27.07.2013
DE-KVLT Antiparade Benefiz Party





DJ Patrick D. (Drum'n'Bass // antiparade / Nu-Clear)
DJ Arg (Drum'n'Bass / Breakcore // Therapy Sessions Switzerland)
DJ Stuff Terror (Terror / Speedcore //Speedcore.ch / DJ Stuff Terror Fanpage)
Messias (Extremecore // Laermkultur / Infiltration)
noiZe_killZ (Breakcore / Crossbreed // Noize Addict + pain_killer)

Eintritt: Fr. 15.-

Mit dem Gewinn der Party werden finanziert: Stromversorgung Antiparade + Bewilligungskosten + SUISA + Abfallentsorgung (das letzte Mal kostete dies über Fr. 1000.-). Falls noch Geld übrigbleibt, geht es an die einzelnen Antiparade-Wagen (ein gut ausgerüsteter Wagen kostet ebenfalls rund 1000 Franken für Soundanlage, Miete Wagen + Deko und wurde bis jetzt immer aus eigenem Sack der einzelnen Crews gezahlt!)

Diesmal am sounden:
DJ Patrick D. (antiparade / Nu-Clear)
Zusammen mit Shirkaan hat Patrick die Antiparade auf die Beine gestellt. Erst als Soundsystem am Zürcher Seebecken, danach als erste und einzige Gegenparade zur Streetparade steht die Antiparade für den Underground-Sound, welcher an der Streetparade gerne vergessen und ausgeblendet wird.
Patrick D. steht praktisch seit den Anfängen der Schweizer Technoszene hinter den Plattentellern. Erst als Hardcore/Gabber-DJ, später als Drum’n’Bass-DJ liebt es Patrick, harte treibende Sounds mit witzigen Samples und grandiosen Breaks zu vermengen. Zur Antiparade Soli-Party wartet Patrick D. mit hartem Drum’n’Bass und einer Zauberportion Überraschung auf

DJ Arg (Therapy Sessions Switzerland)
Ruhe macht krank! Das ist das Motto von DJ Arg aus dem dunkelsten Winkeln des Rüeblilands. Nur selten spielt er stur eine Stilrichtung; mit technischer Perfektion liefert der stets gut gelaunte DJ an der Antiparade Soliparty eine peitschende Mischung aus Drum’n’Bass und Breakcore.
DJ Arg ist schon lange in der Szene. Erst als DJ und später auch als Partyveranstalter (unteranderem Mitveranstalter von Terrornoize Industry) kennt er die Partycrowd wie kein anderer. Nicht nur in der Schweiz, sondern auch mal in Dresden, Salzburg, Berlin und einigen anderen Orten begeisterte er sein Publikum. Seit Ende 2008 gehört ARG zu den Resident DJs für die berühmten Therapy Session Parties in der Schweiz.

DJ Stuff Terror (Speedcore.ch)
feat. MC Scott la Rock
Der wilde Waliser mixt, seit er 13 Jahre ist. Nach vielen Auftritten trat er der Hardcore-Partyorganisation 666 Hardbeat Freaks bei. Nach weiteren Partyerfolgen fing DJ Stuff Terror dann vor über 10 Jahre an, eigene Tracks zu produzieren. Seit 2002 ist er einer der meistgebuchtesten Speedcore-DJs der Schweiz und auch Teil der Robotik Speedcore Killers Productions. Mit seinem abwechslungsreichem Mix von hartem Techno über hämmernden Hardcore-Techno bis zu pumpendem Speedcore bedient DJ Stuff Terror alle Geschmäcker. Ist der versierte DJ erstmal am Mixen, kommt man fast nicht mehr von der Tanzfläche runter.

Unterstützt wird DJ Stuff Terror vom MC Scott la Rock, welcher auch gleich noch seinen Geburstag feiert.

Messias ( Infiltration )
Der Grossmeister des Lärms und der Extreme fängt da an, wo andere DJs aufhören. Schon in den Anfängen der Schweizer Speedcore-Szene war Messias vorne mit dabei. Bereits 2001 veröffentlichte er auf der zweiten Scheibe des legendären Speedcorelabels „Mascha Records“ einen Track und auch in den folgenden Monaten und Jahren liess er keine Ruhe.
Zur Antiparade-Soliparty aufersteht Messias und wird euch mit Extremecore und Speedcore segnen.

noiZe_killZ (Breakcore / Crossbreed // Noize Addict + pain_killer)
Hinter noiZe_killZ stecken die beiden Schweizer Underground-Hardcore-Produzenten Noize Addict und Pain Killer. Zur Antiparade Soliparty präsentiert das geheimnissvolle Duo abwechslungsreichen Crossbreed und leckeren Breakcore, alles mit wilden Samples vollgepackt. Da mühen sich keine Facebook-Poser ab, hier tobt der wahre Underground!



[ Vergangene Operationen ]


21.12.2012
Doomsday




Infiltration lädt ein zum Tanz in den Untergang!!
Wir sind gerüstet für die bevorstehende Apokalypse. Düsterer Doomcore hallt durch das Werk 21, knallender Hardcore und pumpender Frenchcore lässt die Wände erzittern, Crossbreed und harter Drum'n'Bass schreddert die Tanzfläche. Kostet die letzte Nacht eures Lebens richtig aus anstatt beim Familienschlauch den öden Weihnachtsfilm zu schauen.

Live/DJ:

Rotator (F, Peace Off )
Billy S. (nekrolog1k / Agnost1k)
Arg (Therapy Sessions)
DJ Njob
Indee (Industrial Strength)
Just A Pilgrim (Spirit Of Progress)
Corrosive (Gipsy Syndicate)
soz.IO (Infiltration)

Style:, Doomcore, Crossbreed, Frenchcore, Hartcore, Darkcore, Hard Drum'n'Bass, Breakcore, Doomcore
Location:
Dynamo Werk 21, Wasserwerkstrasse 21, Zürich
Time: 22:00 - 05:00


11.08.2012
Antiparade Infiltration Soundsystem





Für Infiltration krachen:
DJ Arg
DJ radar.io
DJ mess.IA
DJ Krachprinzessin
DJ soz.IO
DJ Deamon K


Style:,Rhythm'n'Noise, Hard Drum'n'Bass, Industrial Hardcore, Mashcore, Industrial, Noise and more
Location:
Helvetiaplatz Zürich
Time: 15:00 - 20:30


17.03.2012
radar.io scanning




Live:
2Black (Swiss Thrash Metal)
pro†on (Rhythm'n'Noise)


DJs:
Krachprinzessin (Infiltration)
Lilly Munster
Kriztow
messi.IA (Infiltration)
Syn-In (Syndicat Industriel)
Vendetta (Infiltration)

Style:,Rhythm'n'Noise, Thrash Metal, Death Metal, Industrial, EBM, Industrial Rock and more
Location:
Tommasini, Lenzburg



03.02.2012
Infiltration + Clubbing Noize presents
Beyond Terror 3




Live: WIELORYB (Hands, PL)

DJs
Belial (Endstation)
Krachprinzessin (Infiltration)
Megatherion (Yade)
Pro†on (Clubbing Noize)
radar.io (Infilration)
soz.IO (Infiltration)


Style: Rhythm’n’Noise, Industrial Techno, Industrial and more
Time: 22:00 - 05:00
Location: Provitreff, Zürich




04.06.2011
Nova Nox

Nova Nox, die Göttin des Lärms und der Nacht,
ist nach 6 Jahren wieder zum Leben erwacht!





Live: Suicide Inside (BY)
Live: Roger Rotor (CH)

DJs
Krachprinzessin
Lilly Munster
soz.IO



Style: Rhythm’n’Noise, Ritual Industrial, Industrial Techno, Aggrotech, Digital Hardcore und mehr
Time: 22:00 - 04:00
Location: Tommasini, Lenzburg







18.06.2010
Wasted Cocktail Party

Live: Belladonnakillz (CAN)
Live: Spam Rock Cyborgs! (DE)

DJ
Schnauz
Plan D
soz.IO


Am 18.
Juni lädt Infiltration zur Wasted Cocktail Party - zu Mash-Up, catchy Breaks und Schweinerock werden Cocktails geschlürft - tönt doch gut, oder?

belladonnakillz aus Toronto stehen für harte Breakbeats gepaart mit zuckersüss-düsterem Songwriting - Breakcore meets Britpop. Es darf getanzt und gejohlt werden!
http://www.myspace.com/belladonnakillz

Spam Rock Cyborgs aus Deutschland sind zwei verrottete Cyborg-Rocker aus der Hölle. Ihre untoten Körper haben die beiden mit der Technologie des 21sten Jahrhunderts angereichert und lassen Electro-Schweinerock auf die Menschheit los. Konkret stehen die zwei Chaoten mit zwei Mics, einer Gitarre und einem Laptop auf der Bühne und lassen mit Ihren augenzwinkernden Texten die Erde erzittern.
http://www.myspace.com/spamrockcyborgs

Schnauz aus dem beschaulichen Luzern steht für kick-ass Party Action! Mit seinen legendären Mash-Ups aus aktuellen Club-Hits, Oldies, Breaks und Eurodance-Trash bringt er alles und jeden zum Tanzen, das nicht bei drei auf dem Baum ist.
http://www.myspace.com/korsettmustache

Patrick D vom Zürcher Drum’n’Bass-Label Nu-Clear ist ein alter Hase in der Untergrund-Party-Szene. Seit Anbegin der Zeit veranstaltet er die Antiparade - die einzig wahre Alternative zur Streetparade-Fasnacht. Was genau er diesmal ausgeheckt hat, wollte er uns nicht verraten - hoffen wir sein schelmisches Grinsen bedeutet nichts Schlechtes
http://www.myspace.com/plandakapatrickd

soz.IO aus Zürich legt auch noch auf - er kann zwar nicht wirklich mixen - hat er aber bei seinen Tracks auch gar nicht nötig. Der Musik-Geek schreckt vor nichts zurück und wird euch tanzbare Stücke aus der Musikhölle um die Ohren schmettern. Wir werden ihn mit einer Dosis Valium gnädig stimmen.





28.11.2009
Solanaceae presents
PANDORA
supported by Infiltration





Während auf dem grossen Floor bombastischen Elektro-Beats und schaurig-schönen Synthmelodien gefrönt wird, geht es im Foyer härter, lärmiger und gemeiner zu und her.

Headliner ist der deutsche Noisuf-X. Dieser präsentiert eine Mischung aus Techno und Rhythm’n’Noise. Anfangs nur als Nebenprojekt von X-Fusion (wer es rückwärts liest, hat auch schon das Geheimnis des Bandnamens gelüftet), erwies sich Noisuf-X schon bald erfolgreicher als das Hauptprojekt. Mit der Tinnitus-EP war 2005 der typische Noisuf-X Sound geboren. Er bot der damals aufkommenden (und immer stärker
wachsenden) Cybergothic-Szene genau das, was sie brauchten: Eine knallende Bassdrum, zwirbelnde Synths, krachend modulierter Lärm und wie die Faust aufs Auge passende Sprachsamples.

Rhythm’n’Noise – Rhythmus und Lärm. So nennt sich eine Spielart des Industrial, bei dem nicht nur Lärmwände auf Rhythmen treffen, sondern das ganze in perfekter Symbiose loskracht. So auch die Düsseldorfer "100Blumen“, welche als Zwei Mann Armee angetretten sind, die westliche Zivilisation mit brennenden Schlägen des rhythmischen Lärms zu zerstören. So proklamieren sie es zumindest auf ihrer Webseite. Schnell wurden die Industrial-Labels auf die „beste Band der Welt“ aufmerksam. Nach ersten Veröffentlichungen auf dem Underground-Label „Le Petit Machiniste“ lärmen 100Blumen seit 2004 unter dem Banner des renommierten Ant-Zen-Labels, bei dem sie bereits drei Alben veröffentlichen konnten. An der Pandora könnt ihr euch selber überzeugen, wie sehr 100Blumen es auf eure Trommelfelder abgesehen hat.

Nach 4 Jahren entsteigt Fake Baba der Gruft. Damals machte sich Gian Albertin, hauptsächlich als Sänger der - mittlerweile aufgelösten - Band „Der Eremit“, einen Namen in der Gothicszene mit Liveauftritten und CD- Releases. Bereits damals schuf er als Fake Baba schon Remixes für Acts wie Tumor, Metallspürhunde oder Irrlicht. Bei Fake Baba lebt Gian seine industriell-verspielte Seite aus, welche bei „der Eremit“ manchmal etwas in den Hintergrund gedrängt wurde. Durch etliche Effekte granulierte Töne treffen auf federnde Bassdrums, mystisch anmutende industrielle Sphären spielen mit perfekt arrangierten Breaks. Wer reinhören will, kann gleich sein komplettes Album „Porn-o-yoga“ legal und kostenlos auf seiner Myspace-Seite herunterladen. Wir sind gespannt auf den allerersten Live-Auftritt von Fake Baba überhaupt.



Style: Synthpop, Dark Electro, Rhythm'n'Noise, EBM, Industrial and more
Price: Fr. 34.-
Time: 19:00 - 04:00
Location: Kiff, Aarau





12.09.2009
Infiltration + Krâkrâ Mo/ve/ment present
Beyond Terror




Experimental Videos by Julia Kälin & Andreas Glauser


Live:
BUG

DJs
radar.io (Infiltration)
soz.IO (Infiltration)

Mono

For further information don't hesitate and contact your local radioactive monster-moth !!!


Style: Industrial (not Cybergoth), Rhythm’n’Noise, Noise, EBM, hard and dark Electronix and more
Price: Fr. 5.- (!)
Location: Kalkbreite, Kalkbreitestrasse 4, Zürich



01.08.2009
Stahl Disko X
Co-Production with Infiltration




DJ soz.IO (Infiltration)
DJ Krachprinzessin (Infiltration)
DJ radar.io (Infiltration / Stahl Disko)
DJ FukSatan (Stahl Disko)

Style: EBM, Industrial, Dark Electro, Aggrotech, Rhythm'n'Noise, Bumm-Bumm
Time: 22:00
Location: Dynamo, Zürich



08.08.2009
Antiparade





Style: Rhythm'n'Noise, Breakcore, Hard Drum'n'Bass and much more
Time: tbc.
Location: tbc. Zürich City





15.05.2009
Fleischgeil & Infiltration präsentieren
INFILTRAZM





Live: X-RX

DJ Deamon K (Fleischgeil)
DJ soz.IO (Infiltration)
DJ Krachprinzessin (Infiltration)
DJ F.A.K. (LUST:krank)


:
Style: Dark Electro, Aggrotech, Industrial Techno, dark Hardstyle, Techno Body Music and more Bumm-Bumm
Price: Fr. 20.- (5.- davon gehen als Spende an Valida)
Time: 21:00
Location: Dynamo grosser Saal, Zürich



13.03.2009
radar.io scanning



Live:
Radon (Cycle Opérant)

DJs:
Lilly Munster (Mystique)
Bela Lugosi (Syndicat Industriel)
Kristow (Mystique)
soz.IO (Infiltration)




Style:Industrial, Rhythm'n'Noise, EBM, Wave, Industrial Rock and more
Location: Met-Bar, Lenzburg


28.02.2009
Solanaceae presents:
Schwarzes Treffen Aarau





Live:
Faderhead
YADE

DJs on Mainfloor
Fullmoon

DJs on Infiltration-Floor
Amon (Solanaceae)
Krachprinzessin (Infiltration)
radar.io (Infiltration)
Snakeman (Rigor Mortis)
soz.IO (Infiltration)


Style: Dark Electro, Aggrotech, Synthpop, Gothic and more on mainfloor, Industrial, Rhythm'n'Noise and more on Infiltration-Floor
Location: Flösserplatz, Aarau



13.02.2009
INFILTRAZM



 


DJ soz.IO (Infiltration)
DJ Deamon K (Fleischgeil)
DJ Mono†off (3TRACKREC.NET)
DJ Krachprinzessin (Infiltration)


Style: Dark Electro, Aggrotech, Rhythm'n'Noise,Industrial Techno, Techno Body Music
Price: Fr. 15.-
Location: Provitreff, Zürich



16.01.2009
BELLADONNAKILLZ live






Live: Belladonnakillz (CA)



Live/DJs:
ARG (beatbrothers/CH)
The Dean Soniks (live/CH)
deadbybeats (CH)
Patrick D (CH)
Indee (CH)
Judg'Ann (CH)
gipsy syndicate (CH)

Style:Breakcore, Mashcore, Hard Drum'n'Bass and more
Location: Werk 21 Dynamo


31.12.2008
Totentanz Silvesterball







Infiltration DJ-Team (DJ Krachprinzessin, DJ soz.IO, DJ radar.io)
DJ G.V.B. (Intensive Therapy)
DJ Deamon K. (Fleischgeil)
DJ FukSatan

Live: LD100

... and much more on the other floors



Style:all styles of Gothic
Location: Dynamo, Zürich



25.10.2008
Infiltration & Korsett Kollektiv presents:
SMASHUP v.1




C64 (Canada) - Dross:tik Records / Make:Shift Records
SCHEME BOY (UK) - Ninja Columbo, Bang-A-Rang, Adverse Camber
soz. IO (Infiltration)
Somtek vs. Skylla (Korsett)
VendettA (Infiltration)
Steve Riot vs. Jack The Ripper (Subvert Rec.)

Visuals by Gone



Style: Breakcore, Hard Drum'n'Bass, Dubstep, Metalcore, Mash-Up, Rave Classics, Experimental Hardcore and much more
Location: Sedel, Luzern





09.08.2008
Antiparade



6 Trucks so far
check antiparade.ch for updates

Infiltration-Truck with DJs Arg (Beatbrothers), radar.io (Infiltration), mess.IA (Infiltration), Krachprinzessin (Infiltration), Deamon K (Fleischgeil)

Style (on the Infiltration-Truck): Rhythm'n'Noise, Industrial, Breakcore, Hard Drum'n'Bass, Speedcore, Darkcore, Dark Elektro and more
Time:
15.00 besammlung bahnhof zürich-wiedikon
16.00 start richtung helvetiaplatz
18.00 - 20.00 kundgebung auf dem helvetiaplatz

Location: Bahnhof Wiedikon, Zürich





02.08.2008
soz.IOs Doomsday





Live: Hysteresis (Belgien)



DJ Belial (Endstation)
DJ radar.io
(Infiltration)
DJ Krachprinzessin (Infiltration)
DJ soz.IO (Infiltration)



Style: Elektro, EBM, Rhythm'n'Noise
Time: 21:30
Price: Fr. 15.-
Location: Dynamo Werk 21, Zürich




03.05.2008
Agoraphobia




Amboss DE (Mindbender, Restroom, Sub/Version)
Fobia BRA (Seven Samurai Records)
mess.IA (Infiltration)
Arg (Beatbrothers)
Plan D (aka Patrick D. / Antiparade)
[ALPHA]

Style: Hard Drum'n'Bass, Breakcore, Raggacore, Metalcore (Breaks meets Metal)
Location: Provitreff Zürich









15.03.2008
radar.io scanning...


Line-Up:
Jean van Eisentanz (Ng-Productions)
DJ Lilly Munster (Mystique)
DJ Kristow (Mystique)
DJ Røsch (Wahnfrieds Höllentanz)
DJ soz.IO (Infiltration)
DJ TRANSsilvanIER (Monument)

Links:
http://www.myspace.com/radar_io
http://www.myspace.com/eisentanz

Style: Industrial, EBM, Elektro, Gothic, Rock, Metal and more
Time: 20:00 - 04:00
Location: Met-Bar, Lenzburg (http://www.met-bar.ch)



31.12.2007
Totentanz Silvester Ball

Live:
Golgatha
Seelenzorn
BAK XIII
Castrati
Legenda Aurea
Omophagia
FAQ vs. RubberDoll
Schultz

various DJs and performances on total 4 Floors!


Bunkerröhre presented by Infiltration

live: SCHULTZ (F)
DJ soz.IO (Infiltration)
DJ radar.io (Infiltration)
DJ Krachprinzessin (Infiltration)
DJ Belial (Endstation)

DJ Dimitri


Style:all styles of "Schwarze Szene"
Location: Dynamo, Zürich



23.11.2007
Fabrik C live
Resurrexion33, Chronos, 3TRACKREC.NET + Infiltration präsentieren:
Fabrik C live




FabrikC (DE, ProNoize/DarkDimensions) (rhythm'n'noise)
Alles Begann Ende der 80er Jahre, inspiriert durch Depeche Mode, Front242 usw. Die ersten musikalischen Gehversuche unternahm FabrikC schließlich rein auf Computerebene auf dem Amiga und C64. Spätere Experimente in Sachen Sprachgesang in Kombination mit harten Elektrosounds scheiterten jedoch vor allem an Zeitmangel. Nach einer langen Phase der Abstinenz übermannte FabrikC Ende 2003 wieder die Kreativität. Ende 2004 war dann das Album "Farblos" fertig. Der Track "Der zweite Tod" stieg in die DAC ein und erreichte Platz 14. Darauf folgte das Album Gleichstrom.
Und nun ist es endlich soweit! FabrikC hat das neue Album "Impulsgeber" ist veröffentlicht! Gewohnt harte Beats und schnelle Sequenzen für schweisstreibende Momente auf der Tanzfläche sind garantiert! Tanzfordernde Rhytmusspielereien gepaart mit ruhigeren Tracks zum Durchatmen laden zu kurzweiligen Tanzattacken an der "Intensive Live Therapy" ein.

pro†on (CH) (rhythm'n'noise)
Nach wilden Partynächten entschloss sich Mario Geriger aka pro†on, 2002, selber mal mit Musik produzieren zu befassen – und seitdem hat es ihn nicht mehr losgelassen. Mario bastelte und lärmte etwas rum – doch als er für einen Silvester-Party-Gig 2006 angefragt wurde, standen seine Maschinen und Geräte nicht mehr still und so entstand nun sein Projekt pro†on. Bei seinem Projekt treffen Dance-Rhythmen mit Noise- Samples auf beinhartem tanzbare Industrialbeats. Macht euch gefasst auf eine Gehirnsynapsen-Massage der besonderen Sorte mit tanzbaren Lärm und knallharte Beats!


Style: Elektro, EBM, Rhythm'n'Noise
Location: Werk 21, Dynamo, Zürich



20.10.2007


Live: Mimetic
DJs: Infiltration-DJ-Crew, 3TRACKREC.NET- DJ-Crew, DJ Abwasser


ATTENTION! NEW LOCATION!!!!


Location: Party-Dom Club, Haslistrasse 101, Olten


05.10.2007
Maschinenfest Warm Up '07


Live: Krankenzimmer 204
DJs: Abwasser (Solanaceae), Ebola (3trackrec), Jesus*66* (Resurrexion*33*), Ni (Infiltration).


Style: Rhythm'n'Noise, Electronica, Industrial, Noise, EBM, Elektro
Time: 21:00 - 04:00
Price: Fr. 10.-
Location: Wenk, Rohrerstrasse 6, Aarau

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

hast du noch Bilder von einem Event? Bitte unsere Agenten kontaktieren




 
Antiparade 2007

Date: 11.08.2006
Location: Zürich City


Industrial- and Gabber-Truck by Infiltration & Beatbrothers

Line-Up:

DJ mess.IA (Infiltration)
DJ radar.io (Infiltration)
DJ Ni (Infiltration)
DJ soz.IO (Infiltration)
Arg (Beatbrothers)
Everstone (Beatbrothers)

[ Partyfotos folgen]





 
Clubbing Noize

presented by 3TRACKREC.NET + Infiltration

Date: 11.08.2007
Location: Vario Club Olten


PREFERRED IN BLACK FLOOR:
DJ ocusXIII
DJ DarkPath
DJ Tom-i

CLUBBING NOIzE FLOOR:
I
She DJ Ebola
DJ's Hellboy
DJ Mono†off
DJ Belial

DJ Dimitri

[ Partyfotos folgen]





 
Anesthesie

Soli-Party für Köpi Berlin

presented by Infiltration

Date: 13.07.2007
Location: Provitreff Zürich


Live:
Fexomat

DJs:
mess.IA (Infiltration)
Somtek (Korsett Kollektiv)
Amadeus Beatbox (Korsett Kollektiv)
Double M (Korsett Kollektiv)
Patrick D. (Nu-Clear, Antiparade)
Steve Riot (Subvert Records)
Jack the Ripper (Subvert Records)

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]



 
Clubbing Noize


presented by 3TRACKREC.NET + Infiltration

Date: 05.05.2007
Location: Vario Club Olten


Live:
This Morn' Omnia
LOCK

DJs
Infiltration DJ-Team
3TRACKREC - DJ-Team

[ Partyfotos folgen]



 
Symbionic Waste


presented by Infiltration, 3TRACKREC.NET & Solanaceae

Date: 05.01.2007
Location: Wenk, Aarau


Live:
Infolge Störfall

DJs
Abwasser (Solanaceae)
Amon (Solanaceae)
Bela Lugosi (Syndicat Industriel)
Hellboy (3TRACKREC.NET)
radar.io (Infiltration)
Solanum (Solanaceae)

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 




 
Totentanz Silvester Ball 2006

Industrial-Floor presented by Infiltration

Date: 31.12.2006
Location: Dynamo Zürich


Ballsaal
Floor 1: Gothic, EBM, Wave
presented by The Magic Circle
DJ Arnoldo (The Magic Circle - CH)
DJ Martin Sprissler (Gothic-Magazine - D)
DJ Metatron (Dark Dance Treffen - D)
DJ Spider B (Sanctuary - CH)
DJ Krypt (Flowers, Boots & Bones - CH)Kellergewölbe

Floor 2: live on stage
presented by Dynamo
Des Königs Halunken (Mittelalter - CH)
Eye Of Betrayer (Gothicmetal - A)
In Slaughter Natives (Monumental Industrial - S)
Metallspürhunde (Electro Rock - CH)
Der Eremit (Dark Pop - CH)
Harlekins (Glam Rock - CH)
The Troika (Gothic - CH)
Fenfire (Blackmetal - D)
Gothicmetal by She-DJ AngelWitchFoyer & Studio

Floor 3: Cult - Electro/Indus - Darkwave
presented by Xymox
DJ Vinz Raven (Xymox)
DJ The Anti (Rigor Mortis)
DJ Pete S. (Troika)Lounge

Floor 4: Industrial - Rhythm'n'Noise - strange sounds
presented by Infiltration
DJ radar.io (Infiltration)
DJ SKR (Labor Spiez)
DJ Goblin (Unbunt)
DJ Mono†off (3TRACKREC.NET)
Live: pro†on (3TRACKREC.NET)

Modeshow, Theater, Fireworks, Market,
Gallery, Darkrooms, uvm.

[ Bilder folgen noch]

 


 

 
Clubbing Noize Maschinenfest Burn out

presented by 3TRACKREC.NET + Infiltration

Date: 13.11.2006
Location: Vario Club, Olten


Live:
Iszoloscope (CA) : Ant-Zen
Industrial-Breakbeat

Mimaku Spldat (DE) : Phantomnoise
Industrial-Breaks

Drum'n'Bass Floor:
DJ LXC (DE) : Alphacut/Mashit
DJ Nik! : ridden.trish
Hosting by Ruffstuff Crew
Rhythm'n'Noise Floor:
She-DJ Ebola : 3trackrec
DJ radar.io : Infiltration
DJ Hellboy : 3trackrec
DJ mess.IA : Infiltration
DJ Monotoff : 3trackrec


[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 



 
Clubbing Noize Maschinenfest Warm Up

presented by 3TRACKREC.NET + Infiltration

Date: 30.10.2006
Location: Wenk, Aarau


Live:
Mono No Aware (D)
Lock (CH)
endlos (CH)

DJs
DJ Hellboy (3TRACKREC.NET)
DJ MONO†OFF (3TRACKREC.NET)

DJ soz.IO (INFILTRATION)

[ Bilder folgen noch]

 



 
Antiparade 2006


Date: 12.08.2006
Location: Zürich City


Industrial- and Gabber-Truck by Infiltration and Terror Noize Industry

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 




 
Terrorizer 5

Antiparade Warm Up

Date: 11.08.2006
Location: Werk 21, Dynamo, Zürich


Floor 1
Noisekick (NL) live
Violentus (DK)
ANC (DE) live
NH3 (DE)
Hakkiba (DE)
Arg (CH)
Capcom (CH)
Jean d'Ark (CH)

Floor 2 - powered by Infiltration:
mess.IA (Rhythm’n’Noise, Breakcore)
Rushbit (Oldschool HC)
Assasin (Oldschool HC)
Arg (D’n’B, Breakcore)
soz.IO (Rhythm’n’Noise, Industrial Techno)
radar.io (Rhythm’n’Noise, Industria and more)

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 


 



 

Metal Floor by Infiltration

DJs:                           
Befana
radar.io (Infiltration)
Sonu (Walhalla)

Other floor (presented by 3trackrec):

Live: Lock
Live: Fanoe

DJs:  
Ebola
Monotoff
Hellboy


Mehr Bilder und ein Video hier:
Clubbing Noize Homepage

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 


 



 
Achromatosis

Drum'n'Bass meets Breakcore


Date: 05.05.2006
Location: Provitreff Zürich

 

DJs:                           

Nik (ridden.trish)
Patrick D. (Nu-Clear)
Ruftec (Hard Drums)
Arg (Terrornoize Industry)
mess.IA vs. soz.IO (Infiltration)

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 


 
RADAR.IO SCANNING
radar.io B-Day

Date: 12.03.2006
Location: Da Vinci, Aarau

Live:

Empusae
Hands - BE
http://www.empusae.com/
http://www.myspace.com/empusae

Tzolk'in
Divine Comedy Records - BE/FR
http://www.myspace.com/tzolkinmusic
http://www.tzolk-in.com/

DJs:
DJ Bela Lugosi
Syndicat Industriel - CH

DJ soz.IO
Infiltration - CH
http://www.infiltration.ch/Soziopath


DJ Røsch
Wahnfrieds Höllentanz- CH

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]
Copyright by Nordkunst



 
Totentanz Silvester Ball 2005

Industrial-Floor presented by Infiltration

Date: 31.12.2005
Location: Dynamo Zürich


Infiltrations-Floor:
La Plume (Minimal Noise)
DJ Desert Soul (Metal)
DJ Exis (Metal)
DJ mess.IA (Industrial)
DJ radar.io (Industrial)

 
[ Bilder folgen noch]



 
Anomalie
Drum'n'Bass meets Breakcore

Date: 16.09.2005
Location: Provitreff Zürich


IDJs:                           
Bazooka (Aual Carnage)

Patrick D. (Nu-Clear)
Steady (Terrornoize Industry)
High Grade (Harddrums)
Arg (Terrornoize Industry)
soz.IO (Infiltration)
[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]



 
Antiparade 2005

Date: 13.08.2005
Location: Zürich City


Industrial- and Gabber-Truck by Infiltration and Terror Noize Industry


DJs
radar.io (Infiltration)
Capcom vs. Jean d'Ark
soz.IO (Infiltration)
Spud vs. Arg (Terror Noize Industry)
mess.IA (Infiltration)

DJ Mix recorded (was a give-away at Antiparade 2006)
[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]





 
TerrorCity

Date: 09.04.2005
Location: Dynamo, Zürich

Industrial-Floor presented by Infiltration

Metal-Gabber-Grindcore Floor:
21-22 DJ Señor Ron [Deathmetal/Grindcore]
22-23 LIVE :: Embalming Theatre [Grindmetal]
23-00 The Massacre vs Jessy James [Gabber]
00-01 LIVE :: Exumecator [Grindmetal]
01-02 Miss Jay-Kill [Hardcore]
02-03 Jean d'Ark [Speedcore]
: : : : Latex Erotic Performance
03-04 DJ Señor Ron [Deathmetal/Grindcore]
04-05 Miss Jay-Kill [Hardcore]
05-06 Jean d'Ark [Speedcore

]Industrial-Metal Floor (presented by Infiltration)
21-22 Dj Syn-in [Industrial Ambient]
22-23 Dj Radar.IO vs Syn-in [Industrial]
23-24 Dj Radar.IO [Industrial Metal]
00-01 Dj Soz.IO [Industrial]
01-02 DC Oblivion [Deathmetal]
02-03 LIVE :: Lock [Industrial]
03-04 Dj Mess.IA [Industrial-Noize]
04-05 DC Oblivion [Special Slayer Set]
05-06 Dj Soziopath [Kill-Out]
[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 



 
Autopsie

Date: 13.08.2004
Location: Provitreff, Zürich


DJs:                           
Hecate (Zhark International)
Inapt (Restroom Records D)
Jesse da Killa (Nordwest Breaks]
Patrick D (Nu-Clear)

Soziopath (Infiltration)
Steve Riot (Subvert Records
[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]

 





 
Adrenalin

Date: 09.04.2004
Location: Provitreff, Zürich

DJs:                           

Christoph Fringeli (Praxis)
Soziopath (Infiltration)

Hate vs. Bouba (Tetanic Spasm)
Messias (Mascha Records)
Jack the Rippa (H11 Clan)
Demegy (0817 Crew)
Arg (0817 Crew)
Stuff (666 Hardbeat Freaks
[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]




 
Frost Torture

Date: 01.11.2003
Location: Sedel, Luzern

Infiltrations-Floor

(Industrial / Electro / Rhythm'n'Noise)

DJs:                           
Soziopath (Infiltration)
Mega Therion
Snakemann (Rigor Mortis)
SKR (Totenlicht)
Indee (Industrial Strenght)

Unheiliger Flur

(Speedcore / Darkcore)

DJs:                           
Capcom (Mascha Records)
Indee (Industrial Strength)
Jean d'Ark (666 Hardbeat Freaks)
Soziopath (Infiltration)

Ritueller Keller

(Ritual / Dark Ambient)

DJs:                           
die Erlöser (Totenlicht)
die Widerspengstigen
Soziopath (Infiltration)
Mega Therion

[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]



 
Mobilmachung

Date: 31.01.2003
Location: Provitreff, Zürich

DJs:                           
Soziopath (Infiltration)
Aywass (Rigor Mortis)
Belial (Endstation Club)
Megatherion
[ Klicke auf die Bilder um Partyfotos zu sehen ]